Archiv

someImg

  • 24
    Dni Wielokulturowości
    Już wkrótce na Uniwersytecie Wrocławskim odbędą się Dni Wielokulturowości... mehr
  • 8
    IBM Career Days
    IBM Career Days 22 marca 2017 roku mehr
  • 8
    Konferenz Intra- und interlinguale ...
    Zakład Lingwistyki Stosowanej serdecznie zaprasza na konferencję naukową w dn. 16-18 marca 2017 mehr
  • 2
    Drzwi Otwarte w IFG
    IFG serdecznie zaprasza na Drzwi Otwarte mehr
  • 6
    Gastvortrag Jakub Forst-Battaglia
    Zapraszamy na wykład gościnny: "Jakub Forst-Battaglia. Galizien und sein Osten, Land der Begegnungen – Realität und Mythos" mehr
  • 5
    Gastvortrag Dominik Müller
    Zapraszamy na wykład gościnny: "Der Start der literarischen Laufbahnen von Max Frisch und Friedrich Dürrenmatt nach dem Ende des zweiten Weltkriegs" (Dominik Müller, Universität Genf). mehr
  • 28
    Autorentreffen mit Bernhard Spring
    Der Schriftsteller Bernhard Spring wurde 1983 in Merseburg in Sachsen-Anhalt geboren und verbrachte dort auch seine Kindheit. mehr
  • 16
    Seminar mit Winfried Smaczny
    Alle Studierenden, Doktorandinnen und Doktoranden sowie interessierte Mitarbeiter sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. mehr
  • 16
    Jürgen Fuchs: „Sagen was ist“
    Die Konferenz ist dem literarischen Schaffen und politischen Wirken von Jürgen Fuchs gewidmet. Fuchs gehörte zu den bedeutendsten oppositionellen Künstlern in der DDR. mehr
  • 15
    Lesung mit Matthias Nawrat
    Wir laden herzlich zur Lesung mit Matthias Nawrat ein, die im Haus der Deutschen Sozial-Kulturellen Gesellschaft in Breslau, ul. Saperów 12, am 20. Oktober 2016 um 18.00 Uhr stattfindet. mehr
  • 11
    Literaturübersetzung PAULINA SCHULZ
    Am 14. und 15. November 2016 findet ein Workshop zur Literaturübersetzung mit der bekannten Übersetzerin Paulina Schulz statt. mehr
  • 27
    IV Kongres Germanistyki Wrocławskiej
    Wroclove - Niezwykły Fenomen Kultury Europejskiej. mehr
  • 16
    Deutschsprachiger Stammtisch
    Wir laden zum Stammtisch ein. mehr
  • 4
    DJ Set
    Am 9. Juni (Donnerstag) findet auf dem Pop Up Pavillon des Goethe Instituts am Plac Nowy Targ ein DJ Set statt. Es treten zwei bekannte und geschätzte Künstler auf: DJ Kuart aus Breslau und DJ SilentPressure aus Berlin. mehr
  • 2
    Die schlesische Kulturgeschichte
    In Kooperation mit dem Institut für Germanistik der Universität Wrocław startete im April 2016 am Institut für Slavistik der Universität Leipzig ein neues Forschungsprojekt: „Ausgewählte Quellen zur schlesischen Kulturgeschichte“. mehr
  • 1
    SPIELTRIEB!
    Spiele sind ein fester Bestandteil unserer Zivilisation. Sie fördern unsere Entwicklung, beflügeln unsere Fantasie und spornen uns zu Höchstleistungen an. Treffen mit Tilman Rammstedt und Florian Werner mehr
  • 1
    Das nimmt man nicht in den Mund!
    Workshop mit Florian Werner. ‚Schmutzige Wörter’ gehören normalerweise nicht zum Repertoire einer Schreibwerkstatt – dabei sind sie dafür geradezu ideal. mehr
  • 10
    Klassiker (in) der Gegenwart
    Eine Tagung der Goethe Gesellschaft Polen organisiert vom Institut für Germanische Philologie der Universität Wrocław und Institut für Germanistische Literaturwissenschaft der Friedrich-Schiller-Universität Jena. mehr
  • 10
    Autorenlesung Marko Martin
    Der Schriftsteller und Publizist Marko Martin berichtet ab April aus Wrocław, die in diesem Jahr eine der beiden Europäischen Kulturhauptstädte ist. mehr
  • 10
    Scheuermann und Stromiedel in Pop Up
    Der aus dem Griechischen stammende Begriff EUTOPIA bedeutet wörtlich übersetzt „guter Ort“. mehr
  • 2
    Kulturhauptstadt Europas Wrocław
    W dniach 5-8 maja 2016 odbędzie się międzynarodowa konferencja Grupy badawczej Obraz, Druk, Papier - Tagung des Arbeitskreises Bild Druck Papier Kulturhauptstadt Europas Wrocław. mehr
  • 16
    Eröffnung des Pop Up Pavillons
    IDENTITÄT[EN] – unter diesem Motto steht das Eröffnungswochenende des Goethe-Institut Pop Up Pavillons. mehr
  • 16
    Autorentreffen mit Salli Sallmann
    Salli Sallmann ist Schriftsteller, Musiker, Maler und Literatur-Redakteur im Rundfunk Berlin Brandenburg. mehr
  • 10
    Świadkowie czasów
    Wystawa Stowarzyszenia Fotograficznego. Fotografia w Austrii po 1945 roku mehr
  • 6
    Nowy prorektor
    Prof. Iwona Bartoszewicz wybrana nowym prorektorem Uniwersytetu w kadencji 2016-2020. mehr
  • 31
    Tagung Geschichte(n) erinnern
    Formen historisch-fiktionalen Erzählens in der deutschsprachigen und polnischen Gegenwartsliteratur. mehr
  • 20
    GOETHE-INSTITUT POP UP PAVILLON
    Das interdisziplinäre Projekt ist Teil des offiziellen Programms der Europäischen Kulturhauptstadt Breslau 2016. mehr
  • 19
    Tage der Angewandten Linguistik
    Wir laden Sie zur internationalen Tagung Tage der Angewandten Linguistik ein. Die Tagung findet vom 20.-22.04.2016 am Institut für Germanische Philologie der Universität Wrocław statt. mehr
  • 15
    szkolenie BHP
    Ważne informacje dot. obowiązkowego szkolenia BHP mehr
  • 27
    Klaus Merz
    Autorentreffen mit Klaus Merz im Institut für Germanistik mehr
  • 19
    Wybory 2016
    Aktualności dot. wyborów elektorów mehr
  • 14
    Deutscher Buchpreis
    An alle Interessierten sind Leseproben der nominierten Romane der letzten zwei Jahre zu vergeben. mehr
  • 13
    Morgen mehr Rammstedt
    Roman-Abo. Ein Projekt des Hanser-Verlags in Verbindung mit dem Goethe-Institut Krakau und dem IFG UWr. mehr
  • 2
    Theaterstück
    Wir laden zum Theaterstück "CURIE_MEITNER_LAMARR_niepodzielne" ein. mehr
  • 15
    Facebook-Aktion des Goethe-Instituts
    Schalten Sie die Einstellungen auf Ihrem Facebook-Profil auf Deutsch und/oder registrieren Sie sich kostenlos bei der ONLEIHE! mehr
  • 19
    List polecający studia Menedżer Kultury
    Z radością zamieszczamy list dyrektora Muzeum Ziemi Prudnickiej (Instytucji Kultury Gminy Prudnik) polecający studia podyplomowe Menedżer Kultury we Współpracy Regionów Unii Europejskiej. Zachęcamy do zapoznania się z dokumentem. mehr
  • 19
    Prezentacja książki
    3. lipca 2015r. w Wolfsburgu w Schloss Fallersleben odbyła się publiczna prezentacja książki dra Mariusza Dzieweczyńskiego pt. "Im mecklenburgischen Exil". mehr
  • 8
    Tagung "Klassiker (in) der Gegenwart..."
    Wir laden zur internationalen Tagung "Klassiker (in) der Gegenwart in Deutschland und Polen..." ein mehr
  • 30
    Tagung "Mehrsprachigkeit ...
    Wir laden zur internationalen Tagung "Mehrsprachigkeit und Multikulturalität im translatorischen und glottodidaktischen Paradigma" ein. mehr
  • 25
    Tagung "Geschichte(n) erinnern...
    Wir laden zur internationalen Tagung "Geschichte(n) erinnern – Formen 'historisch-fiktionalen Erzählens' in der deutschsprachigen und polnischen Gegenwartsliteratur nach 1989" ein mehr
  • 24
    Internationale Tagung "KULTURELLES ...
    Wir laden zur internationalen Tagung "KULTURELLES LEBEN DER GRAFSCHAFT GLATZ – GESCHICHTE, BEVÖLKERUNG, LITERATUR, MUSIK, BILDENDE KÜNSTE, FREMDENVERKEHR" ein mehr

COPYRIGHT © UNIWERSYTET WROCŁAWSKI. INSTYTUT FILOLOGII GERMAŃSKIEJ. WSZYSTKIE PRAWA ZASTRZEŻONE.

POWIELANIE LUB WYKORZYSTYWANIE TEKSTÓW, GRAFIK, FOTOGRAFII I FILMÓW BEZ ZGODY - ZABRONIONE.

uwr